Walchensee2018-01-28T15:00:57+00:00
STANDARD Headbanner - Online-Werbung AiD Angelportal - Unterseite Angelgewässer in Deutschland - Seen

Logo AiD Angelportal Angeln in DeutschlandAngelgewässer in Deutschland

SEEN
WALCHENSEE

Bayern
Landesfahne Bundesland - Bayern

Walchensee - Bayern - AiD Angelportal - Angelgewässer in Deutschland - Seen - Foto
Walchensee
Icon Piktogramm - GPS Global Positioning System - Navigationssatellitensystem - Standort-Koordinaten

Standort-Koordinaten:         Walchensee
Breitengrad / Längengrad:  47° 35´ 38″ N, 11° 20´ 46″ O
(Die Koordinaten sind mit Google Maps verlinkt)

Icon Piktogramm - Wasserfläche

Gewässerfläche:
16,4 qkm

Icon Piktogram - Wassertiefe

Gewässertiefe:
bis 195 m

Icon Piktogramm - Fischarten

Fischarten: (Fried- und Raubfische)
Aalrutten, Barsch, Hecht, Renken, Saiblinge,
Seeforellen, Weissfische

Icon Piktogram - Angelarten

Angelarten:
Grundangeln, Stippfischen, Spinnfischen, Schleppangeln

Icon Piktogram - Angelscheine

Verkaufsstellen für Angelscheine:
Café Asenstorfer
Urfeld 27
82432 Urfeld
Telefon: 0 88 51 – 3 63

Icon Piktogram - Angelschein Gesetzliche Bestimmungen

Gesetzliche Bestimmungen:
Siehe abgedruckte Informationen auf dem Angelschein.

Angelsaison: vom 01. März bis 30. September
Mit dem Boot oder vom Ufer auf alle Fischarten

In den Monaten März und April darf auf die Aalrutte bis 23:00 Uhr gefischt werden.Verboten ist der Fischfang zur Nachtzeit (1 1/2 Stunden nach Sonnenuntergang bis 1 Stunde vor Sonnenaufgang)

Das Fischen in den Zu- und Abläufen des Walchensees ist mit dem Erlaubnisschein nicht gestattet.

Icon Piktogram - Angelscheine Preise

Preise für Angelscheine:
(Die u.a. Preise können sich mittlerweile geändert haben)

.                                                             Tageskarte                                    10,00 €
.                                                             2 Tageskarte                                 20,00 €
.                                                             3 Tageskarte                                 28,00 €
.                                                             4 Tageskarte                                 36,00 €
.                                                             1 Wochenkarte                             38,00 €
.                                                             2 Wochenkarte                             70,00 €
.                                                             3 Wochenkarte                           100,00 €
.                                                             1 Monatskarte                            130,00 €

Icon Piktogram - Angelinformationen

Informationen über das Angelgewässer:
Deutschlands größter und tiefster Alpsee mit seinem glasklaren Wasser und artenreichen Fischbestand, wird jährlich von zahlreichen Sportanglern besucht.

Ausländische Gäste haben die Möglichkeit einen Jahresgastfischereischein zu erwerben. Dieser hat eine Gültigkeit von 3 Monaten und ist zu einem Preis von 22,50 € bei der Tourist Information Walchensee erhältlich. Zur Ausstellung wird unbedingt der Personalausweis / Reisepass und ein Passbild benötigt. Ohne eines der beiden Dokumente kann kein Fischereischein ausgestellt werden.

Angelvarianten:
Schleppfischen vom Boot (Rutenhalter, Schleppblei, Sideplaner, Stuckirolle) auf Saibling und Seeforelle. Die Schlepptiefe sollte zwischen 12 bis 15 m liegen. Kunstköder Permuttlöffel, Köderfischsystem oder Vorfach mit kleinem vorgeschaltetem Twister und Madenbündel.

Schleppfischen vom Boot (Rutenhalter) auf Hecht. Ca. 10m vom Uferrand – steilabfallende Felskanten mit dem Echolot absuchen. Schleppen mit Wobbler bzw. Blinker in eine Schlepptiefe zwischen 3 bis 5 m.

Spinnfischen / Dropshot / Jigfischen auf Barsch und Hecht. Ufernahes Fischen in 3 bis 8 m Wassertiefe . Kunstköder: Spinner mit Vorschaltblei, Wobbler, Blinker und UV-Shads.

Hegenefischen auf Renken. Fischen in 12 bis 18 m Wassertiefe mit 3D Epoxxy Nymphen.

Grundangeln auf Aalrutte bis ca. 10 m Wassertiefe mit Tauwurmbündel oder Fischfetzen.

Besonderheiten:
Seeabsenkung im Winter um bis zu 6m. Entsprechend breite Uferzone mit Kies und Sandgrund, teilweise auch Fels. Kurzzeitig starke Eintrübung des Wassers durch Schmelwasserzufluss. Nahezu das gesamte Ufer ist frei zugänglich.

Echolot:
Ein Echolt ist unbedingt erforderlich, um Felskanten bzw. die wenigen Krautfelder im Walchensee lokalisieren zu können.

Icon Piktogram - Bootsvermietung Ruderboote

Bootsvermietung:
Cafe´Asensdorfer
Urfeld 27
82432 Urfeld
Telefon: 0 88 51 – 3 63

Preise für Ruderboote:
Angelboot mit Ankerwinde
1 Tag                          18,00 €
1 Woche                  110,00 €

1 Monat (Preis auf Anfrage)

.
Das AiD Team wünscht Euch allen ein PETRI HEIL.

Sendet uns Eure tollen Fangfotos,
die wir „kostenlos“ in unserer BIG ONE-Hitliste veröffentlichen.